Räuchermischung VISHUDDA – Halschakra

23,90

Enthält 20% Umsatzsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Beim Räuchern werden die Blockaden geöffnet und ausgeglichen, indem die inneren Organe mit den feinstofflichen Kräften harmonisiert werden, so dass Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht gebracht werden können.

Beschreibung

Chakren sind die feinstoffliche Energiezentren des Körpers. Diese steuern das gesamte Leben eines Menschen. Bei Blockaden, körperlichen und seelischen Krankheiten entsteht eine Störung.

Das Vishudda ist das 5. Chakra und unterstützt uns gemeinsam mit seinem Element Äther (Raum), dem Wesen unsere Seele Ausdruck zu verleihen. Das Halschakra verbindet Kopf und Herz miteinander. Ein geöffnetes Halschakra lässt die Energien harmonisch in beide Richtungen frei fließen und ermöglicht uns, unst stimmig auszudrücken. Es verbindet ausserdem die innere und äussere Welt: Wir schenken unserer inneren Stimme Gehör und folgen ihr.

Mit einem harmonischen Halschakra bist du mit dir im Reinen. Du sprichst frei und von Herzen. Du formulierst deine Gedanken klar und teilst deine Wahrheit verantwortungsbewusst und freundlich mit. Du steht zu dir selbst, hast die Gabe, dein Tun und Sein immer wieder ehrlich zu hinterfragen.

Ist dein Halschakra blockiert, dann können folgende Anzeichen darauf hindeuten:

  • Verspannungen im Hals-, Schulter- und Nackenbereich
  • Halsschmerzen
  • Sprachstörungen
  • Schilddrüsenüber- oder Unterfunktion
  • fehlender Selbstausdruck
  • Angst vor Kritik und Ablehnung
  • mangelnde Kreativität
  • Schüchternheit
  • Masken tragen
  • sich im Außen bestmöglich darzustellen
  • Kommunikationsschwierigkeiten
  • Konflikte

Inhalt: Sandelholz, Salbei, Lavendel, Iriswurzel, Zeder, Kalmus, Styrax, Weihrauch OMAN